•  

    Wein ist wahrlich ein himmlischer Genuss. Das wussten schon die alten Griechen. Der Jüngste der großen griechischen Götter war der Gott des Weines, Dionysos. Nicht zufällig war er auch zuständig für Freude, Fruchtbarkeit und Ekstase. Ausgelassenes Feiern und Trinken ziehen sich wie ein bordeauxroter Faden durch die Geschichte der Menschheit und bergen manch komische Episode, wie der deutschlandweit bekannte Wein-Kabarettist Ingo Konrads aus

    ...