„Verwunschene Orte“ im Atelier Haus Schwanen

Verwunschene Orte gibt es überall. Einer davon ist aber ganz in unserer Nähe. Gegenüberdem Arp-Museum liegt das ehemals prächtige Hotel Rheingold-Bellevue, das der Fotograf Matthias Brand aus Vallendar 2015 in seinem Dornröschenschlaf dokumentiert hat. Seine Bilder verbinden die Perfektion des gelernten Fotografen-Meisters mit der Sicht des Künstlers, der die Morbidität des Ortes so darstellt, dass es dem „gegenüberliegenden Hans Arp“, der gerade 100 Jahre Dada feiert, sicher gefallen hätte.
Verwunschene Orte 1 thumb
Zu sehen sind seine Bilder im Atelier Haus Schwanen, Hauptstraße 107, ab Sonntag, dem 24.04. von 13:00 bis 15:00 Uhr, danach von Montag, dem 25.04. bis
Sonntag, dem 01.05. jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr.