Hauffe thumb

Andreas Hauffe: "Der Pfützentrinker"

am Dienstag, 27.04.2016 um 20:30 Uhr, Gaststätte Alt Oberwinter im Kellergewölbe

Die Protagonisten der Geschichte kacken Haufen vors Haus, spucken gegen die Scheibe und pinkeln auf Äpfel. Allen voran der Titelheld. Dessen Mutter, Prostituierte, bezahlt beim schmierigen Vermieter mit horizontalen Künsten. Der Sohn wird Zeuge brutaler Existenz. Sein Gegengewicht ist Sadismus. Er quält den blöden Hubert, den “Doofen”, und nach dem Verschwinden der Mutter Tante Gerda und am liebsten “quiekende Schweine”.

Die Geschichte eines Jungen ohne soziale Bindungen, einer, der auch als Erwachsener nie die Chance bekam richtig erwachsen zu werden. mehr...

 

Pohlmann Heno Sievers thumb

Inklusion - Musikalische Lesung

Im Rahmen der 1.Oberwinterer Kulturwoche "Kirschblütenzeit" findet vor dem Hintergrund der Inklusion sowie generationenübergreifend am 28.04.2016 ab 18:00 Uhr, Hauptstr. 70, diese Lesung in gemütlichem Fachwerkambiente in Oberwinter statt.

Muriel Sievers(Oberwinter / Sinzig, Offene Hilfen der Lebenshilfe Ahrweiler) liest eigene Texte, Georg Pohlmann (Bandorf / Röttgen) liest Kölsche Texte, Moritz Heno (Oberwinter) spielt Gitarre und singt. mehr...

Lust aufs Land Sonntag Marienfels thumb

Lesung aus den Lebenserinnerungen von Ella von Guilleaume 

im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung des Rathausvereins "Lust aufs Land: Die Landhäuser der Unternehmerfamilie von Guilleaume" am Sonntag, den 24.04.2016 um 16 Uhr.

Neben der Geschichte der Landhäuser wird ein Einblick in den Lebensstil einer Familie vermittelt, die im Kaiserreich in den höchsten Kreisen verkehrte. Nach dem offiziellen Teil lässt die Schauspielerin Isis Krüger diese Welt im Rahmen einer gestalteten Lesung aus den Lebenserinnerungen von Ella von Guilleaume lebendig werden.  mehr...

PorträtUK thumb

Uwe Knüpfer: "Du bist das Volk-  Eine Anleitung zum Politiker-Sein In zwölf Ermunterungen"

am Montag, 25.04.2016 um 18:30 Uhr in Uhrmacher's Restaurant.

Du bist gescheit und eloquent. Liebst Menschen und Macht. Kannst Geschwafel ertragen, ohne zu gähnen. Hältst Attacken stand, ohne einzuknicken. Hast stahlharte Nerven, auch wenn Hohn und Spott auf dich niederprasseln. Du suchst einen phantastischen, aufregenden Job? Dann geh in die Politik. Du kannst weit kommen - wenn du keine Fehler machst. Der Journalist Uwe Knüpfer verrät, was Politiker heute wissen müssen, aber nie laut sagen dürfen. Ein Buch nicht nur für Einsteiger, sondern für alle, die mit Politik zu tun haben. Klug, humorvoll, jenseits der üblichen Phrasen. Oft politisch unkorrekt, aber erfrischend ehrlich. mehr...

Ulrich Meyer Doerpinghaus thumb

Ulrich Meyer-Doerpinghaus: „Am Zauberfluss. Szenen aus der rheinischen Romantik“

mit musikalischer Begleitung durch Christiane von Essen

am Dienstag, 26.04.2016 um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Oberwinter.

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts zieht es Dichter, Musiker und Gelehrte an den Rhein. Hat der Aufklärer und Revolutionär Georg Forster einige Jahrzehnte zuvor die Gegend noch als einförmig, ihre Städte als »melancholisch und schauderhaft« gescholten, so entsteht unter dem Einfluss von Friedrich Schlegel und Dorothea Veit, Franz Liszt und Marie d’Agoult, Robert und Clara Schumann ein Sehnsuchtsort, der die Imagination der Deutschen noch lange in seinen Bann schlagen wird. mehr...